us tax return - Streamlined Filing Compliance Verfahren

STREAMLINED FILING COMPLIANCE VERFAHREN

Die USA ist das einzige entwickelte Land, dass ihre Staatsbürger auf ihre weltweiten Einkünfte besteuert, unabhängig davon ob diese ihren Wohnsitz in den USA haben oder nicht.

Viele außerhalb den USA lebende US-Staatsbürger sind in den USA als Kind nicht amerikanischer Eltern geboren und haben somit automatisch die US-Staatsbürgerschaft erhalten. Nach ihrer Geburt sind sie mit ihren Eltern in ihr Heimatland zurückgekehrt, sind dort aufgewachsen und nie wieder in die USA zurückgekehrt. Ihr Lebensmittelpunkt befindet sich in ihrem jeweiligen Heimatland, in dem sie jährlich Steuern auf ihre Einkünfte zahlen.

ES DROHEN ERHEBLICHE STRAFZAHLUNGEN

Obwohl diese Personen keine persönlichen oder wirtschaftlichen Beziehungen zu den USA unterhalten, müssen sie, jedes Jahr, aufgrund ihrer US-Staatsbürgerschaft, eine US-Steuererklärung und das FBAR Formular einreichen. Bei nicht Einhaltung der US-Steuergesetze drohen erhebliche Strafzahlungen.

Die meisten dieser Personen waren sich nicht bewusst, dass sie ihre nicht-amerikanischen Einkünfte in den USA deklarieren und versteuern müssen. Im September 2012 hat der US-Gesetzgeber das Streamlined Verfahren eingeführt, das sich an diejenigen richtet, die die US-Steuergesetze nicht eingehalten haben und begründen können, dass ihre Handlung nicht vorsätzlich war. Zweck dieses Programm ist es, in kurzer Zeit und unter dem Wegfall von Strafen, möglichst viele Steuerzahler wieder in die Steuerkonformität zurückzuführen.

KONTAKT

Da das Streamlined Verfahren jederzeit aufgehoben werden kann, empfehlen wir Ihnen, Ihre US-Steuerrückstände sobald wie möglich zu beheben. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir helfen Ihnen festzustellen, ob Sie die Aufnahmekriterien für das Streamlined Verfahren erfüllen. Unsere Mitarbeiter haben langjährige Erfahrung mit der Erstellung von US-Steuererklärungen im Rahmen des Streamlined Verfahrens.